Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Wiener Eistraum auf über 9.000 Quadratmetern

Am 19. Jänner startet der Wiener Eistraum in seine bereits 29. Saison. Insgesamt 45 Tage lang hat dann das über 9.000 m2 große eisige Vergnügen auf zwei Ebenen wieder geöffnet.

Übungsfläche für Anfänger*innen und Eisstockbahnen

Für Eislaufanfänger*innen jeden Alters gibt es in der nördlichen Parkhälfte eine zusätzliche Übungsfläche, die knapp 550 Quadratmeter umfasst und von allen Gästen kostenlos betreten werden kann. Sie hat werktags von 10.00 bis 16.00 Uhr und an Wochenenden ganztägig geöffnet. Die begehrte Übungsfläche war im heurigen Jänner nicht aufgebaut worden und ist 2024 wieder Teil des Veranstaltungskonzepts.

Die kostenlose Übungsfläche verwandelt sich werktags ab 17.00 Uhr wieder in einen Ort fürs gemeinsame Eisstockschießen. Insgesamt acht Eisstockbahnen stehen nebeneinander zur Ausübung dieses traditionellen und vergnüglichen Gruppensports zur Verfügung. Unweit entfernt wird im Rathauspark eine einzelne, neunte Bahn aufgebaut, die zusammen mit einem Chalet für private Feiern und Firmen Incentives gemietet werden kann. Alle Eisstockbahnen müssen vorab im Online-Shop auf www.wienereistraum.com gebucht werden.

Eröffnungstag: 50% Ermäßigung und Eröffnungsshow

Am Freitag, den 19. Jänner, wird der Wiener Eistraum um 19.00 Uhr mit einer Show eröffnet. Die neue Rathausbeleuchtung wird dabei eine tragende Rolle spielen. Am Eröffnungstag selbst ist der Eintritt von 19.00 bis 22.00 Uhr um 50% ermäßigt.

29. Wiener Eistraum
Rathausplatz, Wien
19. Jänner – 3. März 2024
täglich von 10.00 – 22.00 Uhr
(19. Jänner: 19.00 – 22.00 Uhr)

Infos und Tickets: www.wienereistraum.com

Jänner 2024

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: