Kategorien

Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Winter-Cocktail-Kreationen mit Fruchtsaft

Wenn es draußen kälter wird und die Abende wieder länger werden, möchte man sich am liebsten mit einer kuscheligen Decke die Hände am Kaminfeuer wärmen. Wer keinen Kamin hat, kann sich wohlige Wärme trotzdem nach Hause holen: Die heißen Winterdrinks der österreichischen Fruchtsaftmarke Pago passen hervorragend zur kalten Jahreszeit und bieten wohligen Genuss – mit oder ohne Alkohol. Die rasende Reporterin hat Rezepte für euch.

(c) Pago

Pago-Klassiker neu interpretiert
Die klassischen Pago-Fruchtsaftsorten sind nicht nur ideal für erfrischende Sommerdrinks, sondern machen sich auch hervorragend als warme Winter-Cocktails für große und kleine Genießer. Pur oder mit beliebten Weihnachtsgewürzen wie Zimt oder Gewürznelken – die köstlichen Fruchtsäfte lassen sich einfach erwärmen und werden im Handumdrehen zu einem ausgefallenen Wintergetränk – mit oder ohne Schuss. Während das fruchtig-süße Pago Erdbeer am besten heiß und pur genossen wird, verleiht das samtig-aromatische Pago Birne mit Rum, Zimt und Mandeln das richtige Feuer für kalte Wintertage.

Heiße Erdbeere
Pago Erdbeere auf mittlerer Hitze erwärmen und in schöne Gläser abfüllen.
– 0,2l Pago Erdbeere 

Glühende Marille
Früchtetee zubereiten. Mit Pago Marille und Zimtstange in einem Topf erwärmen. Mit Rum, Spritzer O-Saft und Orangenscheiben in einer schönen Tasse servieren. Für eine alkoholfreie Variante Rum durch mehr Früchtetee ersetzen.
– 0,2l Pago Marille
– 10 cl gelber Früchtetee (z.B. Pfirsich-Maracuja)
– 4 cl Inländerrum (optional)
– 1 Schuss frisch gepresster Orangensaft
– 1 Zimtstange
– Orangenscheiben

Weißer Drache
Alle Zutaten außer Orangenscheiben in einem Topf erwärmen. In eine schöne Tasse füllen und mit Orangenscheiben garnieren. Gewürznelken entfernen. 
– 0,2l Pago Drachenfrucht-Pink Guave
– 10 cl Weißwein
– 1 Schuss frisch gepresster Orangensaft
– 2-3 Gewürznelken
– 1 Zimtstange
– Orangenscheiben

Heat of the Dragon
Drachenfrucht und Zimtstange langsam erhitzen. Rum und kleingeschnittenen Apfel in Tasse geben, ein paar Minuten stehen lassen. mit heißer Drachenfrucht übergießen. Nach Belieben 1 Schuss frischer O-Saft hinzufügen. Für die alkoholfreie Variante „Baby Dragon“ statt Rum mehr Orangensaft verwenden. 
– 0,2l Pago Drachenfrucht-Pink Guave
– 4 cl Inländerrum (optional)
– 1/4 Apfel
– 1 Zimtstange
– 1 Schuss frisch gepresster Orangensaft

Feurige Pago Birne

Pago Birne auf mittlerer Hitze erwärmen. Einen Schuss Rum sowie Zimt und Mandeln zufügen. Gut umrühren und in schönen Gläsern anrichten.
– 1 Pago Birne
– 2 cl Rum
– Zimt
– Mandeln

Schwarzwälder Wintertraum
Pago Kirsche und Weichseln auf mittlerer Hitze erwärmen und in schöne Gläser abfüllen. Mit einer Schlagobershaube und Schokostreusel anrichten.
– 1 Flasche Pago Kirsche
– Weichseln 
– Schlagobers
– Schokoladenstreusel

Heiße Pago-Zwetschke mit Schuss

Pago Zwetschke bei mittlerer Hitze erwärmen, einen Schuss Rum zufügen und in schöne Gläser füllen. Mit einer Schlagobershaube und einer Pflaumen- oder Zwetschkenspalte dekorieren und genießen. 
– 0,2l Pago Zwetschke
– 2 cl Rum

Dezember 2020, Vanessa Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: