Kategorien

Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Babenberger Passage kehrt im Herbst zurück

„Die Babenberger Passage kehrt zurück“, verkündet der Club via Facebook. Die Freude bei den Stammgästen ist groß. Im Herbst soll es soweit sein.

Lange war es ruhig um den beliebten Club am Ring. Doch nun gab der Club via Social Media ein Statement ab, das für Freude sorgt.

„Viel wurde gemunkelt, noch mehr spekuliert.
Fast nichts davon war wahr. Die lange Covid-19 bedingte Schließung hat verständlicherweise viele Fragen aufgeworfen“, heißt es. „Kurz vorweg: Nein, die neue U5 wird nicht durch unsere geliebte Passage verlaufen. Und ja, es gab einige lukrative Kauf-Angebote. Hier nun ein paar Worte, die Klarheit über den aktuellen Stand bringen:

Ende 2020 wurde der Generalumbau der Babenberger Passage beschlossen und nach zahlreichen Architekten-Besprechungen wurde im März 2021 mit dem Total-Abriss der bestehenden Substanz begonnen und der Umbau ist seither in vollem Gange.

Wir freuen wir uns, an dieser Stelle bekannt geben zu dürfen, dass die Babenberger Passage ab Herbst 2021 seine neuen Pforten mit nagelneuen Event-Konzepten wieder öffnen wird“, so das Posting.

„Wir können es kaum erwarten euch bald begrüßen zu dürfen!“, freut sich das Team und mit diesem auch die Stammgäste. Ab Herbst darf nun also wieder in der Babenberger Passage gefeiert werden, sofern von Seiten der Regierung die Clubs offen bleiben dürfen!

August 2021, Vanessa Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: