Vanessa Licht

Rasende Reporterin

PhööniX: Wiener Rap Artist präsentiert „Dope Fresh Real“

Bereits 2017 startete der Wiener Rap Artist PhööniX mit der Arbeit an seinem Projekt, ein Album zu produzieren. Nach einem schweren Schicksalsschlag seines ehemaligen Kollegen legte er das Ganze zwischenzeitlich auf Eis. Im letzten Jahr konnte er sich doch überwinden und nahm die Produktion wieder auf. Das Album „Dope Fresh Real“ ist bereits erhältlich.

Auf ein fertiges Album kann man stolz sein. Besonders, wenn harte Arbeit dahinter steckt. PhööniX ist Rap Artist aus Wien und startete gemeinsam mit einem Kollegen 2017 bereits das Projekt. Aufgrund eines schweren, gesundheitlichen Schicksalsschlags mussten die beiden die Produktion unterbrechen. „Dieser Schicksalsschlag traf auch mich so sehr, dass ich das Projekt für unbestimmte Zeit auf Eis legte. 2021 konnte ich mich schlussendlich überwinden, das Release fertig zu produzieren“, berichtet PhööniX.

Er widmete das Album seinem Bruder Insomnia widmen und verarbeitete den Schicksalsschlag mit dem Song „Richtung Himmel“. Die Themen sind breit gefächert. Von klassischem 90er-Jahre Hip Hop Beats bis hin zu harten Battle Rap Texten, tiefgründigen Story Tellings oder Songs zum Feiern. Feature Gäste auf dem Album sind neben einigen Untergrund Artists
auch bekannte Künstler aus der Deutschen Rapszene wie Sentino, MC Bogy und Tatwaffe, der durch seinen Hit mit der Gruppe die Firma „die Eine“ aus dem Jahre 2005 bekannt ist. Mit Svaba Ortak ist auch eine Größe der Wiener Rapszene auf dem Album vertreten. „Ein älterer, unveröffentlichter Part von Insomnia, den er vor seinem Schicksalsschlag aufgenommen hat, rundet das Release ab und macht es für mich zu meiner bisher wichtigsten Veröffentlichung in meiner Musik Karriere“, so PhööniX.

Mai 2022, Vanessa Licht

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: