Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Staffelfinale für „Tinderreisen“ mit Charbel, Costina, Bella & Co

Sendungsvorschau von ATV: Im Staffelfinale von „Tinderreisen“ am Donnerstag um 20.15 Uhr bei ATV geht es in die Endrunde. Charbel hat ein zweites Date mit seiner Herzensdame Laura, Costina steckt in einer Zwickmühle, Luis hat ein romantisches Wiedersehen und bei Bella wird es heiß.

Die vierte Staffel von „Tinderreisen“ am Donnerstag um 20.15 Uhr bei ATV endet mit einer Doppelfolge!

Charbel schwebt auf Wolke sieben. Er ist auf seinem ersten zweiten Date mit Laura und hat sich vorbereitet: mit Katzenshirt, Cola und Bananen. Übung macht bekanntlich den Meister: „Letztes Mal hatte ich zwei Bananen und heute möchte ich drei haben, denn alle guten Dinge sind drei.“ Und es hat sich ausgezahlt, denn Laura ist sichtlich angetan. Gemeinsam hören sie Musik und genießen das Mitgebrachte, während sie den Sonnenuntergang Arm in Arm betrachten. Jetzt weiß Charbel endlich, wie sich Liebe anfühlt: „In die Laura bin ich verliebt, denn ich spüre die Liebe im Herzen – und in der Niere ein bisschen.“


In Monaco liegen die Nerven blank. Nathan – Costinas erstes Tinderdate in Nizza – hat sich gemeldet. Doch was macht Frau nun mit dem aktuellen Tinderdate Pierre? Da hilft nur eines: Auf das Herz hören und die beste Freundin Nanny um Rat bitten. Diese eilt zur Hilfe, wenn auch eher wankend als aufrecht: „In meiner Fetten, muss ich die Costina retten.“

Luis und Johnnys Reise in Kroatien neigt sich dem Ende zu. Doch es wird nochmals turbulent. Denn Johnny ist auf einem Date, von dem er schnell wieder weg möchte und Luis will zu seinem Herzblatt Danijela nach Zagreb. Sie war sein erstes Tinderdate auf dieser Reise und es scheint sich was zwischen den beiden zu entwickeln. Johnny, der ebenfalls mit nach Zagreb fährt, wird dort rasch klar, dass kein Platz für ihn ist: „Ich steh doch nicht da wie bestellt und nie abgeholt.“

In Kreta geht es bei Bella im Hotelzimmer heiß her. Doch danach hat sie genug von Männern: Sie hat ein Date mit einer Griechin namens Katerina. Bei Martina ist es hingegen nur die Shisha, die zu rauchen anfängt. Denn aus irgendeinem Grund flüchtet ihr deutsches Tinderdate plötzlich. Martina versteh das gar nicht: „Ich glaub bei ihm hängt’s ein bisschen.“


Sayed hat das Date mit Clara überwunden und bereits eine neue Dame am Start. Daniel trifft sich nochmals mit seiner Melly und hofft, dass bei der so schüchternen und eher unerfahrenen jungen Dame diesmal etwas geht. Kein Pariser Mädchen kann seinem Charme widerstehen, oder doch?

„Tinderreisen“ am Donnerstag um 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ZAPPN streamen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: