Vanessa Licht

Rasende Reporterin

„Er hat mich psychisch fertig gemacht“: Emotionaler TWM-Staffelstart

OFFIZIELLE SENDEVORSCHAU VON ATV: Ein positiver Schwangerschaftstest erschüttert das Leben der 20-jährigen Michelle. Mit einer herzzerreißenden Geschichte betritt Neuzugang Nathalie die #TwM-Bühne. „Teenager werden Mütter“ ab 4. Jänner um 20.15 Uhr auf JOYN & bei ATV.

„Teenager werden Mütter“ ist zurück und startet mit emotionalen und intimen Einblicken in die 18. Staffel. Nach einer gescheiterten Beziehung mit Jovan und seiner Entlassung aus dem Gefängnis ist die 20-jährige Michelle auf der Suche nach einem neuen Partner schnell fündig geworden. Mit Kevin sah alles nach heiler Welt aus, doch jetzt gibt die Jungmama zu: „Er hat mich psychisch fertig gemacht“. Und dann der Schock: Die Doppel-Mama erwartet ihr drittes Kind.

(c) ATV

Ein neues Gesicht auf der #TwM-Bühne: Nathalies Kindheit war alles andere als rosig, deshalb möchte sie bei ihrer Tochter Chayenne alles richtig machen. Die 18-jährige ist bei einer Pflegefamilie groß geworden, der sie sich nicht zugehörig gefühlt hat. „Wir haben ständig nur gestritten„, erzählt sie. Sie kann zum Glück auf die Unterstützung des Kindsvater zählen, der sie auch während der Schwangerschaft unterstützt hat.

Joanna (20) und Angelo (21) sind seit vier Jahren ein Paar. Zur Bilderbuchfamilie wurden sie, als vor zweieinhalb Jahren Sohn Angelo das Licht der Welt erblickt hat. In ihrer Rolle als Eltern gehen die beiden vollkommen auf: „Seit der Angelo auf der Welt ist, haben wir mehr Verantwortung. Wir denken nicht mehr nur kurz, sondern wir müssen uns über Sachen länger Gedanken machen.“ Beim gemeinsamen Sichten von Fotos zeigt sich Angelo von einer weniger charmanten Seite: „Mit dem Schwangerschaftsbauch hast du mir mehr gefallen.“

Staffelstart von „Mei potschertes Lebn“ am Donnerstag um 21.35 Uhr auf JOYN & bei ATV

„Specki“ hat endlich einen Job gefunden und kümmert sich nun als selbsternannter Manager um das leibliche Wohl der Gäste in seinem Stammlokal. TikTok-Star Kevin Wittek hat Herzerl in den Augen: Er ist verliebt und seine Angebetete ist keine geringere als seine Musikvideoproduzentin „Schnuck“. Tanzlegende Guido sorgt auch abseits von Diskolicht und Nebelmaschine wieder für Unterhaltung. Auch ein neues Gesicht ist vertreten, doch zeigt es sich zunächst nur verhüllt: Markus Hubich ist auf großer Mission. Der ehemalige Fußballprofi (Admira, Vorwärts Steyr, u. a.) will als Batman verkleidet schwerkranken Kindern mit Spenden helfen. Doch es braucht keine Schurken, damit seine Pläne immer wieder durchkreuzt werden.

„Teenager werden Mütter“ und „Mei potschertes Lebn“ab Donnerstag, 4. Jänner 2024 ab 20.15 Uhr auf JOYN & bei ATV

Jänner 2024

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: