Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Laurin Levai startet erste Ausstellung in Wien

Laurin Levai ist in Wien sicherlich vielen ein Begriff. Der Geschäftsführer von „Work on Progress“ und der „Ante Portas“, die mit ihren Securitys unter anderem auch für den allseits beliebten Voga zuständig ist, hat allerdings noch einen Künstlernamen. Als Artis Three überzeugt er mit seinen Kunstwerken bei seiner ersten Ausstellung in Wien.

(c) Laurin Levai

Von 8. bis 28. Februar wird ein Teil der Kunstwerke von Laurin Levai unter seinem Namen Artis Three in der Wiener Innenstadt ausgestellt. Die angesagte „The Gallery Steiner“ lädt unter Einhaltung aller Maßnahmen ein, seine Ausstellung „The Dance of Colours“ zu bestaunen. Es ist seine erste Ausstellung in Wien, davor konnte man seine Werke bereits in Rust sehen. Beeindruckende Zusammenspiele verschiedener Farben und Kombinationen erwarten die Besucher.

Auch exklusive Künstler-Führungen sind mit maximal zwei Personen nach Voranmeldung möglich. The Gallery Steiner ist einer der Hotspots, wenn es um künstlerische Vielfalt und angesagte Get-Togethers der Wiener Szene geht. Von Montag bis Freitag sind Laurins Werke nun in der Kurrentgasse 4 ausgestellt – Samstag öffnet die Galerie nach Vereinbarung.

„Jedes meiner abstrakten Bilder ist Ergebnis von zeit- und arbeitsintensiven wie emotionalen Momenten, in denen ich mit unterschiedlichen Techniken aus Acrylfarbe und auf Leinwänden abstrakte sowie tiefe Farbenspiele und Atmosphären schaffen möchte“

Laurin Levai, Artis Three

Februar 2021, Vanessa Licht

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: