Kategorien

Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Daft Punk: Trennung sorgt weltweit für Aufruhr

Daft Punk verkündeten am Montag, den 22. Februar 2021, ihre Trennung nach 28-jähriger Zusammenarbeit. Das Elektropop-Duo aus Frankreich löst damit eine weltweite Flut an Postings bei den Fans aus.

Das Management der beiden Musiker Guy-Manuel de Homem Christo und Thomas Bangalter – bekannt als Daft Punk – gab am Montag in Paris deren offizielle Trennung als Duo bekannt. Unter dem Titel „Epilogue“ veröffentlichten die beiden ein letztes Video zum Abschied. Dieses könnte man als fulminanten Abgang bezeichnen, da sie nach einigen Minuten explodieren. Gesprochen wird im Clip nicht. Lediglich eine Grafik macht darauf aufmerksam, dass Daft Punk von 1993-2021 existierte.

Bereits nach einem Tag zählt das Video über 12.000.000 Aufrufe auf YouTube und unzählige Postings schießen im Netz aus dem Boden. Die ganze Welt spricht über die Trennung des Duos. Daft Punk, die wohl den meisten durch ihren Hit „Get Lucky“ bekannt sind, werden vor allem in Frankreich gefeiert – und ihre Trennung demnach betrauert. „Thank you for everything! You will not be forgotten!!“, schreibt einer der User, die Fans sind sich hierbei allerdings einig.

Februar 2021, Vanessa Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: