Kategorien

Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Endlich wieder Edelstoff: Markt für junges Design ist zurück

Nach langer Lockdown-Pause kehrt ein Stück Normalität zurück. Denn der Frühsommer startet für alle Fashionistas mit einem Shoppingbummel für die Trend-Teile der Saison, die von jungen DesignerInnen handmade, in Klein(st)serien, customized und nachhaltig produziert wurden: bei ‚Edelstoff – Markt für junges Design‘, dem ersten Designmarkt nach dem Shopping-Stopp, am 29. + 30. Mai in der Wiener MARX HALLE.

(c) Philipp Lipiarski

Stilechter Event-Start: mit ‚Edelstoff – Markt für junges Design‘ auf 8.000 Quadratmetern
Edelstoff-Gründerin Simone Aichholzer: „Wir freuen uns sehr, dass wir eines der ersten Events 2021 sind. Die Unterstützung junger DesignerInnen und Manufakturen ist jetzt ganz besonders wichtig. Außerdem gibt es bei uns Stilsicheres für die Sommersaison: nachhaltige Mode, außergewöhnliche Accessoires (Schmuck & Taschen) für den Urlaub, Delikatessen für Feinschmecker, Naturkosmetik für die Sommerhaut und Kids-Design für heiße Tage.“ Und Co-Gründerin Sabine Hofstätter: „Wie wir schon beim letzten Mal bewiesen haben, findet bei uns unbeschwertes wie sicheres Shopping statt. Durch die 20 m² Abstandsregel übersiedeln wir erstmals in die große Halle mit knapp 8.000 m². Damit verdoppeln wir unser Setting beinahe: Die Ausstellungsflächen werden noch luftiger gestaltet, Warteschlangen für BesucherInnen im Eingangsbereich vermieden und die nötigen Sicherheits-Abstände sind gewährleistet. Natürlich setzen wir auch diesmal auf unser bewährtes Hygiene- und Lüftungskonzept, das allen getesteten, genesenen oder geimpften BesucherInnen zwei unvergessliche Shopping-Tage beschert.“

Mit Abstand das beste Design für den Sommer
Anstatt noch länger anonym im Netz zu ordern, gibt es bei der Summer-Edition von ‚Edelstoff – Markt für junges Design‘ Cooles für heiße Tage zum Angreifen: von 150 jungen Labels und kleinen Manufakturen aus Österreich und den Nachbarländern. Dieses Mal zum ersten Mal dabei ist AKYA Berlin mit Unikaten aus upgecycelten Vintage-Stoffen. Oder Blind Chic aus Budapest mit gewachsten Rucksäcken für urbane Biker und Outdoor-Fans. ConcreteriaDesign aus Wien brechen mit Betonschmuck alle Konventionen. FRÄULEIN MARIE aus Perchtoldsdorf begeistert mit zeitlosem Produktdesign aus recycelten Altglasflaschen. Ioni Keramiks aus Wolkersdorf verzaubert mit handgemachter Tisch-Keramik für jeden Anlass. Jederhund aus Wien bietet chice Accessoires für den Hund von Welt. Und Mokka Shot aus Weidlingbach serviert aromatischen Kaffeelikör auf Espresso-Basis, der mit natürlichen Aromen veredelt wurde. Auch ‚Edelstoff‘-Klassiker sind wieder dabei: die Motivkekse von CookieKate, Trachtiges von Grünschnabel & Gänseblümchen, Hüte von Filz-Kreationen Gabriele Rotter, Taschen von Ira Bags, Schmuck von Iva’s jewelry box, Kindermode von Libminna, Upcycling-Lampen von OH Interior Design und viele kreative Dinge mehr!

Mai 2021, Vanessa Licht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

%d Bloggern gefällt das: