Vanessa Licht

Rasende Reporterin

Kleinod Stadtgarten lädt zur Sommersaison

Wiens beliebte Sommerlocation startet mit neuem Design und gemeinsam mit dem „l’autentico“ beim „Friends and Family Preview“ in die Sommersaison.

(c) Nikolaus Mautner Markhof

In der vierten Saison des „Kleinod Stadtgarten“ erinnert fast nichts mehr an einen „Sommer wie damals“. Statt Winterschlaf verordneten die „Kleinod“-Macher Alexander BatikOliver HorvathPhilipp Scheiber und David Schober der beliebten Bar im Wiener Stadtpark eine Frischzellenkur, die es in sich hat. Ab sofort tischen sie gemeinsam mit den „l’autentico“-Gründern Andre und Sandro Gargiulo original neapolitanische Pizza aus dem 3,5 Tonnen schweren Pizzaofen auf und servieren Klassiker aus der Küche, die Falstaff bereits mit einer Gabel geadelt hat. Der Pavillon erstrahlt in neuem Glanz und hat sich zur vollwertigen Bar verwandelt, in der sich auch kühles Regenwetter bei exzellenten Drinks und italienischen Köstlichkeiten im gediegenen Ambiente, das sich zwischen American Bar und mondänem Yacht Club bewegt, hervorragend aushalten lässt. Durch das ganze „Kleinod Stadtgarten“ ziehen sich fortan dünklere Holztöne, die auch optisch das Ende des Pop-up-Daseins und den Beginn einer neuen Zeit als wetterfeste Bar markieren. Hellblaue Tischplatten mit Messingeinfassungen und florale Tapeten sowie die handbemalte Champagner-Badewanne am Dach und großzügige Schirme im eigenen Flower-Design bringen die Farbe ins gemütliche Barambiente, die sommerliche Lebensfreude vermittelt. Die Bar auf der „Bombay Sapphire“-Terrasse wurde ebenfalls ausgebaut und bietet den Mixologen und Bartendern künftig mehr Raum für ihr kreatives Wirken. Den werden sie auch brauchen: Die Wein- und Champagnerkarte wurde um viele Positionen ausgebaut, die zu flüssigen Entdeckungen einladen.

„Mit dem ‚l’autentico‘ starten wir in die Neu-Zeit einer Sommer-Bar mit großzügigem Outdoor-Bereich. Nach zwei Jahren Pandemie wünschen wir uns alle keinen Sommer wie damals, sondern stoßen auf eine Saison an, die mehr Drinks und die beliebteste Pizza der Stadt verspricht“, sagt Schober bei der Eröffnung.

Geöffnet ist das „Kleinod Stadtgarten“ diesen Sommer von Dienstag bis Samstag ab 17 Uhr und lädt heuer erstmals auch an regnerischen Tagen zu Drinks vom – laut Falstaff – besten Bar-Team des Jahres. Weitere Informationen auf kleinod-stadtgarten.wien

Quelle: leisure

Mai 2022, Vanessa Licht

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: